• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

In Erwartung großer Stürme sitzen wir heute in einem Boot

Blick von einem Segelboot über den Bug zum Horiziont

Das Boot ist Schwankungen ausgesetzt und zurzeit schlagen die Wellen in der Kirche hoch. Welchen Kurs soll das Boot einschlagen? Wer nimmt das Steuer in die Hand? Nicht aus Selbstzweck, sondern aus Verantwortungsbewusstsein und mit Gottes Geist in den Segeln. Wer steigt ein und geht das Wagnis der ungewissen Bootsfahrt ein? Wer packt mit an und setzt das Segel? Manchmal ist es besser, etwas zu wagen, als auf vermeintliche Sicherheit zu setzen.

Wenn alle im selben Boot sitzen, dann ist es gut, wenn nicht alle auf einer Seite sind. Es dient dem Überleben, dass Unterschiede und Eigenheiten in einem ausgewogenen Miteinander stehen.

Wenn wir im November die verschiedenen Gremien in der GdG grenzenlos wählen, ist allen gemeinsam der Blick nach vorn.

So bitte ich Sie: Gehen Sie zur Wahl und setzen Ihr Kreuz. Allen Kandidatinnen und Kandidaten danke ich herzlich für ihre Bereitschaft und ihr Mittun.

Für die Gemeindeleitung: Gerlinde Lohmann

Details zu den Wahlen am 6. und 7. November 2021: