• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Weitere Veranstaltungen in der GDG Aachen-Nordwest

Veranstaltungs-Archiv

5.1.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
6.1.2019, 11:30 Uhr

Neujahrsempfang der Pfarreien 2019 in St. Philipp Neri

Zu Beginn des Jahrs liegt das neue Jahr wie ein weißes Blatt vor uns. Welche Ereignisse wird es bringen, welche Überraschungen für uns bereit halten? Es werden sicher Veränderungen auf uns zu kommen. Aber es werden auch viele bewährte und liebgewonnene Ereignisse das Leben unserer Gemeinden prägen. Vor allem wird das Gemeindeleben von den vielen Menschen geprägt, die die Gottesdienste mitfeiern, an Veranstaltungen und Angeboten teilnehmen, die am Gemeindeleben teilnehmen und es so mittragen und prägen. In diesem Kreis möchten wir das neue Jahr bgrüßen und den Sektempfang im Anschluss an die Heilige Messe am 6. Januar 2019; 11.30 Uhr in St. Philipp Neri, nutzen, um Miteinder im Gespräch zu bleiben. Deshalb, herzliche Einladng an alle Gemeindemitglieder aus St. Konrad mit St. Philipp Neri, aus St. Peter und St. Sebasian. Auf ein gutes Jahr 2019!

21.1.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Dies ist ein Artikel aus dem Archiv, d.h. Orte und Zeiten sind nicht mehr aktuell!

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Dies ist ein Artikel aus dem Archiv, d.h. Orte und Zeiten sind nicht mehr aktuell!

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Ansprechpartner
21.1.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
2.2.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
2.2.2019, 16:30 Uhr

Taizégesänge

Mit Kerzen in den Händen...

Kerzen in Kreuzform

Am Samstag, 2. Februar 2019, um 18:00 Uhr, findet die nächste Taizémesse in St. Konrad statt. Die besinnlichen Gottesdienste feiern wir mit Kerzen in den Händen und vielen Gesängen aus Taizé. Hierzu formiert sich immer ein Projektchor, der sich einmalig um 16:30 Uhr vor dem Gottesdienst – diesmal in St. Konrad – trifft und die vierstimmig meditativen Gesänge probt. Alle, die gerne singen, sind herzlich willkommen. Wer mit seinem Instrument mitspielen möchte, meldet sich gerne vorher bei Gregor Jeub an.

Herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Sie!

Ich freue mich auf Ihr/ dein Mitsingen!
Gregor Jeub

18.2.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Dies ist ein Artikel aus dem Archiv, d.h. Orte und Zeiten sind nicht mehr aktuell!

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Dies ist ein Artikel aus dem Archiv, d.h. Orte und Zeiten sind nicht mehr aktuell!

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Ansprechpartner
18.2.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
21.2.2019, 18:30 Uhr

Anmeldungstreffen Kevelaer-Radwallfahrt

Fahrrad

Vom 30. August bis 1. September 2019 radeln wir wieder nach Kevelaer.

Wer radelt mit? Traditionell startet auch in diesem Jahr eine Gruppe aus unseren Gemeinden mit dem Fahrrad nach Kevelaer. Mitmachen können alle,

  • die gerne Fahrrad fahren, auch längere Strecken,
  • die gerne mit anderen unterwegs sind,
  • die Stille, Gebet und Gespräch suchen.

Wer mitfahren oder sich anmelden möchte, komme bitte zum gemeinsamen Anmeldungstreffen am Donnerstag, 21. Februar 2019, um 18:30 Uhr in die AGORA, Horbacher Straße, oder gebe telefonisch Rückmeldung im Pfarrbüro von St. Heinrich Wir freuen uns auf Sie!

Für das Vorbereitungsteam Gerd Pinke, Heinz Backes, Christiane Finken, Lotte Lennartz

Fahrräder hinter Taube
2.3.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
7.3.2019, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2019

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
Wegekreuz
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Thema:

„Quellen der Kraft”.

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 7.3.2019, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Konrad

Wanderung:

Wanderung zum Wegkreuz am Neukellerweg

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

9.3.2019, 13:30-15:30 Uhr

Oster-Projektchor in der GdG Aachen-Nordwest

Die einen mögen eine besondere Vorbereitung auf das Osterfest, andere sind im Alltag so eingespannt, dass ihnen die Zeit für ein reguläres Chorsingen fehlt. Wieder andere mögen auch nur interessiert sein „Chorluft” zu schnuppern oder sich einmal auszuprobieren.

Nach den positiven Erfahrungen der letzten Jahre soll auch in diesem Jahr wieder ein GdG-Projektchor zu Ostern 2019 gebildet werden.

Herzliche Einladung an alle musikalisch Interessierte!

Die Feier des Osternachtgottesdienstes in St. Laurentius am 20. April um 21:00 Uhr soll dann österlich-musikalisch bereichert werden.
Zusammen mit dem jungen Chor canto@campum aus St. Laurentius werden vielleicht bereits bekannte aber auch neue Chorliteratur, neues geistliches Liedgut und einige Taizégesänge gesungen.

Ein erstes Treffen soll sein am
Samstag, 9. März 2019 von 13:30 Uhr - 15:30 Uhr
im Pfarrheim St. Laurentius, Laurentiusstr. 77, 52072 Aachen.

Alle weiteren Probentermine (vorzugsweise entweder samstags von 14:00 Uhr - 16:00 Uhr oder sonntags von 11:00 Uhr– 13:00 Uhr) werden dann gemeinsam festgelegt.

Die Gestaltung eines weiteren Gottesdienstes in der Osterzeit im Südteil der GdG Aachen-Nordwest ist für den 19. Mai 2019 um 11:30 Uhr in St. Sebastian geplant.

Zur besseren Planung senden Sie bitte eine E-Mail an Gregor Jeub

9.3.2019, 18:00 Uhr

Taizégesänge

Taize

mit Kerzen in den Händen...

Am Samstag, 9. März 2019, um 18:00 Uhr, findet die nächste Taizémesse in St. Peter/Orsbach statt. Den besinnlichen Gottesdienst feiern wir mit Kerzen in den Händen und vielen Gesängen aus Taizé. Hierzu formatiert sich immer ein Projektchor, der sich einmalig um 16:30 Uhr vor dem Gottesdienst – diesmal in St. Peter – trifft und die vierstimmig meditativen Gesänge probt. Alle, die gerne singen, sind herzlich willkommen. Wer mit seinem Instrument mitspielen möchte, meldet sich gerne vorher bei Gregor Jeub an.

Herzlich Willkommen! Wir freuen uns auf Sie!

Gregor Jeub

11.3.2019, 18:00 Uhr

Leben im Augenblick

ein Kurs für Angehörige eines an Demenz erkrankten Menschen
  • Kursbegleitung: Claudia Schraml-Tigler, Elke Neumann
  • Kurszeiten: Montags, 18:00 - 20:00 Uhr, wöchentlich 11.3.-6.5.2019
  • Teilnehmerzahl: 8 – 12 Personen
  • Die Teilnahme ist nur an der kompletten Kursreihe und nur mit Anmeldung möglich!
  • Die Teilnahme ist in der Regel für Sie kostenlos, da die Kursgebühr bei Vorliegen eines Pflegegrades (PG 1-5) von der Pflegekasse erstattet wird.
  • Information und Anmeldung: Tel.: 0241-510 530-0 Email: E-Mail-Adresse anzeigen
  • Ort: Begegnungszentrum Hörn, Johannes-von-den-Driesch-Weg 4-10, 52074 Aachen
Programm

11.3.2019

Menschen mit Demenz verstehen
Scham – Angst – Verzweiflung / Folgen des Gedächtnisabbaus, Interventionen

18.3.2019

Einfühlen – Wertschätzender Umgang mit Demenzbetroffenen
Zugangsformen in die Lebenswelt von Demenzbetroffenen

25.3.2019

Mit speziellen Verhaltensveränderungen umgehen
Umherlaufen – Misstrauen – Nächtliche Unruhe – Depression

1.4.2019

Für sich sorgen – Hilfe für die Helfer
Selbstpflege – Motivation – Belastung

8.4.2019

Beschäftigung und Bewegung im Alltag
Lebensqualität erhalten – Veränderung von Bewegung und Wahrnehmung

15.4.2019

Pflege bei zunehmenden körperlichen Einschränkungen
Sturzrisiko – Körperpflege – Ernährung – Inkontinenz

29.4.2019

Leistungsansprüche und Rechtsgrundlagen
Die Pflegeversicherung: Beantragung eines Pflegegrades und Leistungen der Pflegekasse

6.5.2019

Unterstützungsmöglichkeiten in Aachen
Ausblick – Abschluss

Während des Kurses ist die Betreuung eines betroffenen Angehörigen zu Hause kostenfrei möglich und kann über die Pflegeversicherung abgerechnet werden. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig!

11.3.2019, 19:00 Uhr
Zeitraum

ZeitRaum: ...Mut zum Unperfekten



Bei ZeitRaum möchten wir uns Zeit und Raum nehmen, uns von einer Bibelstelle anregen zu lassen und das, was uns im Leben gerade bewegt miteinander ins Gespräch zu bringen.

ZeitRaum: singen - austauschen - innehalten zum Thema: ... Mut zum Unperfekten

Montag, 2. Juli 2018, 19:00 Uhr in der Tageskapelle des Gemeindezentrums St. Philipp Neri

ZeitRaum ist ein Stunde der Spiritualität von Christ*innen für interessierte(spirituelle) Menschen – miteinander gestaltet

Herzliche Einladung

11.3.2019, 20:00-21:45 Uhr

Ökumenische Exerzitien im Alltag 2019

Gott zum Freund haben
Exerzitien

Die Gottesfreundschaft ist gewissermaßen das geistliche Vermächtnis von Teresa von Avila (1515-1582). Durch das innere Gebet wurde die Freundschaft mit Gott und Jesus immer mehr zum Dreh- und Angelpunkt ihres ganzen Lebens. Wir laden in der Fastenzeit herzlich dazu ein, mit geistlichen Übungen für den Alltag Teresas Fußspuren zu folgen und Schritt für Schritt voranzugehen auf dem Weg in diese Freundschaft.

Die Exerzitien-Abende in der Fastenzeit finden an folgenden fünf Montagen statt:

  • 11.3.2019
  • 18.3.2019
  • 1.4.2019
  • 8.4.2019
  • 15.4.2019

Der 5. Abend (Abschluss mit Wortgottesdienst und Agape) beginnt um 19:30 Uhr!

  • Beginn:

    jeweils 20:00 Uhr, der 5. Abend beginnt um 19:30 Uhr!

  • Ende:

    jeweils ca. 21:45 Uhr

  • Ort:

    Kapelle des Seniorenhauses St. Laurentius, Laurentiusstr. 38/40

  • Begleitung:

    Magdalena Foerster, Heilpädagogin Manfred Langner, Pastoralreferent

Die Abende bauen aufeinander auf. Deshalb gehört die Teilnahme an allen Abenden zum Prozess der Exerzitien im Alltag. Die Kosten betragen 10,- Euro.

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich an:

Rückfragen richten Sie bitte Herrn Bernhard Schornstein.

14.3.2019, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2019

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
Wegekreuz
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Thema:

„Quellen der Kraft”.

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 14.3.2019, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Laurentius

Wanderung:

Rundgang durch die Gemeinde

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

18.3.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
21.3.2019, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2019

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
Wegekreuz
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Thema:

„Quellen der Kraft”.

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 21.3.2019, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Martinus

Wanderung:

Wanderung zum Wegkreuz auf dem Küppershof

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

22.3.2019, 19:30-21:30 Uhr

Bibliodrama in der Fastenzeit 2019

1. Logo Bibliodrama

Gerne lade ich ein zu einem Bibliodrama-Abend in der Fastenzeit in der Kirche St. Martinus am Freitag, 22. März 2019.
Beginn: 19:30 Uhr. Ende: ca. 21:30 Uhr.

Für alle, die sich fragen, wie so ein Abend abläuft, hier die Schilderung einer mehrfachen Teilnehmerin:

„Bin ich Jesus?” Warum nicht? Im Bibliodrama geht das! Bibliodrama-Abende in St. Martinus lassen mich die Bibel ganz neu erfahren. Denn gefragt sind hier nicht möglichst viel Wissen über Entstehungsgeschichte, Übersetzungsschwierigkeiten oder kulturelle Kontexte der Heiligen Schrift. Fünf bis zehn Menschen spielen jedes Mal mit: „alte Hasen” genau so wie neugierige Einsteiger. Manche kennen sich, andere waren noch nie in St. Martinus. Ausgehend von einem biblischen Text suchen wir Spieler die Rolle, die heute passt: Jesus, der über Wasser geht, oder ein Jünger im Boot? Ein Leiter der ersten Christengemeinde nach Pfingsten? Der Vater von Jakobus und Johannes, schmählich im Stich gelassen von seinen Söhnen, die lieber einem Wanderprediger folgen? Wir sind diese Personen und bleiben doch immer wir selbst. Wir spielen weit mehr, als die Bibel erzählt, die Geschichte entwickelt sich spontan weiter, wir streiten und trauern, lachen und packen zu. Und plötzlich werden die alten Geschichten ganz aktuell, und ich höre die Frohe Botschaft mit neuen Ohren.

(Christina Brunner)

Haben Sie Lust, dabei zu sein? Gerne!

Ich bitte um Anmeldung spätestens bis zum 18. März 2019.

Renate Heyman, Bibliodramaleiterin

28.3.2019, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2019

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
Wegekreuz
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Thema:

„Quellen der Kraft”.

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 28.3.2019, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Peter

Wanderung:

Wanderung zum abgesägten Wegkreuz

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

4.4.2019, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2019

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
Wegekreuz
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Thema:

„Quellen der Kraft”.

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 4.4.2019, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Heinrich

Wanderung:

Rundgang durch die Gemeinde

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

6.4.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
11.4.2019, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2019

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
Wegekreuz
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Thema:

„Quellen der Kraft”.

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 11.4.2019, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Philipp-Neri

Wanderung:

Wanderung zur Genezareth-Kirche

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

15.4.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Dies ist ein Artikel aus dem Archiv, d.h. Orte und Zeiten sind nicht mehr aktuell!

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Dies ist ein Artikel aus dem Archiv, d.h. Orte und Zeiten sind nicht mehr aktuell!

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Ansprechpartner
15.4.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
19.4.2019, 11:00 Uhr

Karfreitag für Familien mit Kindern

Wir laden die Kinder in den Gemeinden unserer GdG ein, mit uns das Kreuz Jesu zu erleben, und zwar kurzweilig und kreativ: am Karfreitag, 19. April 2019, um 11:00 Uhr in St. Heinrich, Horbach.

27.4.2019, 10:00 Uhr

9. Eifelsteigwanderung mit ansprechBar

Plakat Eifelsteigwanderung

Am 27. April 2019 biete ich zum 9. Mal im Rahmen des Projektes „ansprechbar” eine Wanderung auf dem Eifelsteig an. Start ist um 10:00 Uhr an der Wanderstation in Roetgen. Ziel ist wieder Kornelimünster.

Die Anfahrt erfolgt individuell.

  • Termin: Samstag, 27. April 2019, 10:00 Uhr

  • Treffpunkt: Roetgen, Bundesstr. 18a/Ecke Mühlenstraße, Bushaltestelle: Wanderstation/Bahnhof

  • Anmeldung: Spontane Teilnahme ist möglich, es wird aber – wegen der besseren Planung – um eine Anmeldung bis Mittwoch, 24.4.2018 gebeten.

Von der Touristen-Information in Roetgen führt der Weg (15 km, ca. 4 Std.) über den Eifelsteig nach Kornelimünster. Für einen unkomplizierten Rücktransfer der Autofahrer zum Startpunkt ist gesorgt.

Flyer

Hans-Georg Schornstein

4.5.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
16.5.2019, 19:15 Uhr
Zeitraum

ZeitRaum: Einladung zum Vorbereitungstreffen

Zur Vorbereitung des nächsten ZeitRaumgottesdienstes am Sonntag, 7. Juli 2019, lädt der Vorbereitungskreis Interessierte zur Mitgestaltung am Donnerstag 16. Mai um 19:15 Uhr in das Gemeindezentrum ein.

20.5.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
26.5.2019, 14:00 Uhr

Fußwanderung nach Moresnet

Moresnet

Am Sonntag, dem 26. Mai 2019 bieten wir für alle sechs Pfarreien unserer GdG - Aachen Nordwest eine gemeinsame Fußwanderung nach Moresnet an.
Wir treffen uns um 14:00 Uhr am Parkplatz Adamshäuschen (am Ende des Preusweges) und wandern, unterbrochen von kurzen Meditationen an den Kreuzanlagen, durch den Aachener und Moresneter Wald nach Moresnet-Chapelle.

Sollte Ihnen der Fußweg zu beschwerlich sein, können Sie auch gerne mit dem PKW direkt nach Moresnet-Chapelle fahren. Dort treffen sich alle Pilger um 15:30 Uhr an der Sitzgruppe vor der Pilgerkirche.

Wir gehen zunächst gemeinsam den Großen Kreuzweg.

Anschließend kehren wir zur Begegnung bei Kaffee, Tee und Kuchen in das gegenüber gelegene Kloster „Maria, Hilfe der Christen” ein. Zur Planung dieser Begegnung benötigen wir jedoch eine möglichst genaue Teilnehmerzahl. Bitte melden Sie sich bis zum 15. Mai 2019 entweder per Mail oder telefonisch an. Nach dieser Möglichkeit des Kennenlernens, nach guten Gesprächen und frisch gestärkt feiern wir zum Abschluss in der Marienkapelle eine Andacht zu Ehren der Gottesmutter. Danach begeben wir uns wieder auf den Heimweg.

Wir würden uns riesig freuen, wenn wir aus allen sechs Pfarreien unserer GdG Teilnehmer begrüßen könnten. Weitere Gäste sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen.

Für das Vorbereitungsteam:
Marlies Frohn und Theo Brauers

27.5.2019, 19:30 Uhr

Vorbereitungsabend für Firmbegleiter 2020

Gesucht werden Firmbegleiter und Katecheten, die Zeit und Lust haben, sich in der Firmvorbereitung einzubringen. Wenn Sie...

  • eine ehrenamtliche Aufgabe suchen,
  • Freude an Begegnungen mit interessierten jungen Menschen haben, die sich Gedanken über Gott und die Welt machen wollen,
  • eigenen Glauben vertiefen möchten, dann sind Sie bei uns sehr herzlich willkommen.

Wir laden Sie ganz herzlich zu unseren Vorbereitungsabenden für Firmbegleiter ein:

  • 27.5.2019, erstes Treffen der Firmbegleiter, 19:30 Uhr, Pfarrheim St. Martinus, 1. Etage
  • 24.6.2019, zweites Vorbereitungstreffen, 19:30 Uhr, Konferenzraum, Gemeindezentrum Philipp-Neri

Weitere Treffen werden in der gemeinsamen Runde festgelegt.

Bei Interesse und weiteren Fragen melden Sie sich bei Pastor Bernd Schmitz oder Pastoralreferentin Tetyana Lutsyk.

1.6.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
1.6.2019, 18:00 Uhr

Taizégesänge mit Kerzen in den Händen…

Am Samstag, 1. Juni 2019 um 18:00 Uhr findet die nächste Taizémesse in St. Peter/Orsbach statt. Den besinnlichen Gottesdienst feiern wir mit Kerzen in den Händen und vielen Gesängen aus Taizé. Hierzu formatiert sich immer ein Projektchor, der sich einmalig um 16:30 Uhr vor dem Gottesdienst - diesmal in St. Peter - trifft und die vierstimmig meditativen Gesänge probt. Alle, die gerne Singen sind herzlich Willkommen. Wer mit seinem Instrument mitspielen möchte, meldet sich gerne vorher bei Gregor Jeub an

Herzlich Willkommen! Wir freuen uns auf Sie!

Gregor Jeub

12.6.2019, 17:00-18:00 Uhr

Netzanschluss: „Tausch und Treff”

Logo Netzanschluss

Tausch und Treff funktioniert folgendermaßen:

Bücher, Haushaltwaren, Spielsachen, Bücher, Accessoires, Küchengeräte usw. werden zum Verschenken ausgelegt. Jeder kann verschenken und sich beschenken lassen sowie mit anderen ins Gespräch kommen.

Es darf so viel mitgebracht werden wie in einen Wäschekorb passt, Nichtgetauschtes muss bitte anschließend wieder mitgenommen werden.

Eine Anmeldung ist erforderlich!

12. Juni 2019, 17:00-18:00 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Str. 349

14.6.2019, 15:00-18:00 Uhr

Netzanschluss: „Zeig mir wie du kochst”

Logo Netzanschluss

Wir bereiten internationale Speisen zu und genießen sie gemeinsam mit unseren Kindern. Ein Angebot für alleinerziehende und geflüchtete Frauen. Eine Frau ist jeweils für das Zusammenstellen des Menüs verantwortlich und leitet die Gruppe an.

14. Juni 2018, 15:00-18:00 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Str. 349

Herzlich willkommen teilzunehmen!

Die Plätze sind begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich!

17.6.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
22.6.2019

Chorbiennale 2019 in Aachen

Chorbiennale

Viele tolle Konzerte finden im Rahmen der Internationalen Chorbiennale vom 12. - 22. Juni 2019 in Aachen statt.

Die „lange Chornacht” bildet am Samstag, 22.6. wieder den Abschluss – aus unseren Gemeinden wirken die Chorgemeinschaft St. Sebastian, der Kirchenchor St. Cäcilia, der Kirchenchor St. Martinus, der SanktMartinusSingkreis sowie der Aachener Bistumschor mit, also die fünf unter der Leitung von Angelo Scholly stehenden Chöre.

Mit einem Programm vom Volkslied über einen ruhigen Gospel bis zum flotten Neuen Geistlichen Lied wird ein musikalischer Bogen gespannt.

Die Uhrzeit steht noch nicht fest, unter http://www.chorbiennale.de finden sich aber zeitnah alle Informationen.

23.6.2019, 11:00 Uhr

Begnungsfest auf dem Orsbacher Dorfplatz

Unter dem Motto " Heute bei uns" sind Sie am So 23.6.2019 nach der Messe zu einem Begnungsfest auf dem Orsbacher Dorfplatz eingeladen.

Bringen Sie gerne Nachbarn, Freunde und Bekannte sowie etwas Leckeres zu essen mit. Auch sollten Sie Teller und Besteck mitbringen.

Die Messdiener verkaufen Getränke zu Gunsten Ihrer Messdienerkasse.

Robert Feron

24.6.2019, 19:30 Uhr

Vorbereitungsabend für Firmbegleiter 2020

Gesucht werden Firmbegleiter und Katecheten, die Zeit und Lust haben, sich in der Firmvorbereitung einzubringen. Wenn Sie...

  • eine ehrenamtliche Aufgabe suchen,
  • Freude an Begegnungen mit interessierten jungen Menschen haben, die sich Gedanken über Gott und die Welt machen wollen,
  • eigenen Glauben vertiefen möchten, dann sind Sie bei uns sehr herzlich willkommen.

Wir laden Sie ganz herzlich zu unseren Vorbereitungsabenden für Firmbegleiter ein:

  • 27.5.2019, erstes Treffen der Firmbegleiter, 19:30 Uhr, Pfarrheim St. Martinus, 1. Etage
  • 24.6.2019, zweites Vorbereitungstreffen, 19:30 Uhr, Konferenzraum, Gemeindezentrum Philipp-Neri

Weitere Treffen werden in der gemeinsamen Runde festgelegt.

Bei Interesse und weiteren Fragen melden Sie sich bei Pastor Bernd Schmitz oder Pastoralreferentin Tetyana Lutsyk.

3.7.2019, 9:30 Uhr

Frühstück für Alleinerziehende

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Interessierte Alleinerziehende aus unseren Gemeinden sind sehr herzlich eingeladen zum Frühstück am Mittwoch, 3. Juli 2019, ab 9:30 Uhr im Gemeindehaus Arche, Schurzelter Str. 540.

Wir freuen uns auf Sie!

Infos und Anmeldung: Ulrike Overs

6.7.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
6.7.2019, 18:00 Uhr

Taizémesse mit Kerzen in den Händen…

Am Samstag, 6. Juli 2019 um 18:00 Uhr findet die nächste Taizémesse in St. Konrad/Vaalserquartier statt. Den besinnlichen Gottesdienst feiern wir mit Kerzen in den Händen und vielen Gesängen aus Taizé. Hierzu formiert sich immer ein Projektchor, der sich einmalig um 16:30 Uhr vor dem Gottesdienst - diesmal in St. Konrad/ Vaalserquartier - trifft und die vierstimmig meditativen Gesänge probt. Alle, die gerne Singen sind herzlich Willkommen. Wer mit seinem Instrument mitspielen möchte, meldet sich gerne vorher bei Gregor Jeub an

Herzlich Willkommen! Wir freuen uns auf Sie!

Gregor Jeub

7.7.2019, 18:00 Uhr

ZeitRaum

Zeitraum



Bei ZeitRaum möchten wir uns Zeit und Raum nehmen, uns von einer Bibelstelle anregen zu lassen und das, was uns im Leben gerade bewegt miteinander ins Gespräch zu bringen.

ZeitRaum: singen - austauschen - innehalten

Montag, 7. Juli 2019, 18:00 Uhr in der Tageskapelle des Gemeindezentrums St. Philipp Neri

ZeitRaum ist ein Stunde der Spiritualität von Christ*innen für interessierte(spirituelle) Menschen – miteinander gestaltet

Herzliche Einladung

3.8.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
7.8.2019, 9:30 Uhr

Frühstück für Alleinerziehende

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Interessierte Alleinerziehende aus unseren Gemeinden sind sehr herzlich eingeladen zum Frühstück am Mittwoch, 7. August 2019, ab 9:30 Uhr im Gemeindehaus Arche, Schurzelter Str. 540.

Wir freuen uns auf Sie!

Infos und Anmeldung: Ulrike Overs

19.8.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
31.8.2019, 10:00 Uhr

10. Eifelsteigwanderung mit ansprechBar

Plakat Eifelsteigwanderung

Am 31. August 2019 biete ich zum 10. Mal im Rahmen des Projektes „ansprechbar” eine Wanderung auf dem Eifelsteig an. Start ist um 10:00 Uhr an der Wanderstation in Roetgen. Ziel ist wieder Kornelimünster.

Die Anfahrt erfolgt individuell.

  • Termin: Samstag, 31. August 2019, 10:00 Uhr

  • Treffpunkt: Roetgen, Bundesstr. 18a/Ecke Mühlenstraße, Bushaltestelle: Wanderstation/Bahnhof

  • Anmeldung: Spontane Teilnahme ist möglich, es wird aber – wegen der besseren Planung – um eine Anmeldung bis Mittwoch, 28.8.2018 gebeten.

Von der Touristen-Information in Roetgen führt der Weg (15 km, ca. 4 Std.) über den Eifelsteig nach Kornelimünster. Für einen unkomplizierten Rücktransfer der Autofahrer zum Startpunkt ist gesorgt.

Flyer

Hans-Georg Schornstein

7.9.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
16.9.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
17.9.2019, 19:30 Uhr

Der Tod als die andere Seite des Lebens

Zudem die Glaubensfrage, was Gericht und Himmel für uns bedeuten?

Referent: Prof. Dr. Otmar Meuffels
Dienstag, 17.9.2019, 19:30 Uhr, Laurentiushaus, Laurentiusstr. 77

Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe ‚Vom Leben und Sterben’.

Der Impuls zu dieser Reihe entstand beim Austausch aller Pfarreiräte unserer GdG.
Es ist uns wichtig, im Vielerlei unserer täglichen Beschäftigungen den Blick auf ‚Basis-Themen’ zu lenken, die schnell untergehen oder verdrängt werden. Daher laden wir alle Interessierten ein, sich mit uns den grundsätzlichen Fragen von Leben und Sterben zuzuwenden, die sich quer durch unsere Lebensbereiche ziehen.

Es wird uns von kompetenter Seite zunächst ein Einstieg in Form eines Vortrages gegeben. Danach können alle in einen Austausch eintreten, bei dem Fragen und Vertiefungen zum Thema ihren Platz haben.

Nach etwa 90 Minuten soll der Abend jeweils zu Ende gehen. Natürlich ist der Eintritt frei.

Wie freuen uns auf sehr auf diese Aspekte zu dem einen Thema: Vom Leben und Sterben.

J. Voß, GdG-Leiter

19.9.2019, 17:00-19:00 Uhr

Fadenspiele bei Netzanschluss

Logo Netzanschluss

Kaffee, Klönen und Klamotten

Alle Kinder sind zur Nachmittagsöffnungszeit herzlich zu Fadenspielen eingeladen!

Termin:

19. September 2019, 17:00 – 19:00 Uhr

Ort:

Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 12

Ulrike Overs

1.10.2019

Singen und Tanzen am Weltseniorentag 2019

Logo Netzanschluss

weil Lebensfreude kein Alter kennt

Der Weltseniorentag, der am 1. Oktober begangen wird, wurde 1990 durch die UNO initiiert, um die Leistungen der Älteren und den Gewinn, den sie für das gesellschaftliche Zusammenleben darstellen, zu würdigen.

Auch im Aachener Westen soll dieser Tag gebührend gefeiert werden. Das Quartier 55plus im Westpark wird in Koordination mit der evangelischen Initiative „Engagiert älter werden in Aachen- West“ der Genezareth-Kirche, der katholischen Kirchengemeinde St. Jakob sowie dem Quartiersmanagement Kronenberg/Kullen der Stadt Aachen den Tag vorbereiten.

Das Programm kann sich sehen lassen:

Von 9:30 bis 10:30 Uhr gibt es ein Kennenlernfrühstück im Kuckucksnest in der Mauerstraße/Ecke Lochnerstraße.

Um 11:30 startet in der Rotunde das Elisenbrunnens ein offenes Singen mit Tanja Raich.

Am Nachmittag von 16:00 – 18:00 Uhr geht es zurück ins Kuckucksnest zur Silent Disco, bei der Kopfhörer getragen werden. So hat jeder die Möglichkeit, die Lautstärke der Musik seinen eigenen Bedürfnissen anzupassen. Wenn man sich unterhalten möchte, setzt man die Kopfhörer ab und keine laute Musik stört das Gespräch.

Für das Frühstück ist eine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos, und die Veranstaltungsorte sind barrierefrei.

Für nähere Informationen und die Anmeldung zum Frühstück wenden Sie sich bitte telefonisch an Marion Bergk 0241/87918-888 oder Ulrike Overs 0241/9903001 oder per E-Mail an E-Mail-Adresse anzeigen

Ulrike Overs

1.10.2019, 19:30 Uhr

Vom Leben und Sterben - Wer entscheidet was?

Fragen an die Medizin (Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Organspende…)

Referentin: Dr. med. Stefanie Fröschen-Behrens (Fachärztin für Allgemeinmedizin)
Dienstag, 1.10.2019, 19:30 Uhr, Gemeindezentrum Philipp-Neri, Philipp-Neri-Weg 7

Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe ‚Vom Leben und Sterben’.

Der Impuls zu dieser Reihe entstand beim Austausch aller Pfarreiräte unserer GdG.
Es ist uns wichtig, im Vielerlei unserer täglichen Beschäftigungen den Blick auf ‚Basis-Themen’ zu lenken, die schnell untergehen oder verdrängt werden. Daher laden wir alle Interessierten ein, sich mit uns den grundsätzlichen Fragen von Leben und Sterben zuzuwenden, die sich quer durch unsere Lebensbereiche ziehen.

Es wird uns von kompetenter Seite zunächst ein Einstieg in Form eines Vortrages gegeben. Danach können alle in einen Austausch eintreten, bei dem Fragen und Vertiefungen zum Thema ihren Platz haben.

Nach etwa 90 Minuten soll der Abend jeweils zu Ende gehen. Natürlich ist der Eintritt frei.

Wie freuen uns auf sehr auf diese Aspekte zu dem einen Thema: Vom Leben und Sterben.

J. Voß, GdG-Leiter

5.10.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
6.10.2019, 11:00 Uhr

Erntedankgottesdienst 2019

Sorge-Recht für die Schöpfung

Erntedank

Wir alle tragen Verantwortung für die Schöpfung, die uns anvertraut ist. Was heißt diese Fürsorge für Luft und Erde, für Wasser und Land, für Licht und Energie, für Tiere und Pflanzen und für uns Menschen heute? Wir schauen aus der Perspektive verschiedener Berufe und Generationen auf diese Frage und wollen dieser Verantwortung einen gemeinsamen Ausdruck verleihen.

Am Sonntag, 6. Oktober 2019, feiern wir mit allen sechs Gemeinden unserer GdG Erntedank. Wir beginnen um 11:00 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst auf dem Bioland-Hof Gut Paulinenwäldchen, Zum Blauen Stein 26-34, 52070 Aachen.

Anschließend laden wir alle ganz herzlich zu einem gemeinsamen Picknick ein. Bitte bringen Sie ein paar Leckereien – am besten als Fingerfood – mit, die Sie mit anderen teilen können, sowie Ihr eigenes Geschirr. Für Getränke ist gesorgt.

Die Kinder haben im Rahmen einer Aktion die Möglichkeit, sich einen behutsamen und wertschätzenden Umgang mit Pflanzen und Erde anzueignen.

Wichtige Information zum Parken

Um den Hof stehen sehr wenige Parkplätze zur Verfügung. Deshalb bitten wir Sie, sich zu Fahrgemeinschaften zusammenzuschließen ggf. auf das Fahrrad umzusteigen.

Bei Regen ...

Falls es regnen sollte, feiern wir den Gottesdienst in der Kirche St. Laurentius. Das erfahren Sie am Samstag, 5. Oktober, ab 18:00 Uhr auf unseren Webseiten und auf dem Anrufbeantworter im Pfarrbüro St. Martinus (0241-93100-20).

21.10.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
28.10.2019, 20:00 Uhr

Informationsabend und Austausch über SOLWODI

Wo bist du, Mensch?
Diese Frage begleitet uns in diesem Jahr in unserer GdG Aachen-Nordwest.

Wo bist du Mensch?

Mit dieser kleinen Schreibänderung bekommt die Frage einen anderen Sinn. Wo verhalte ich mich menschlich, als Mensch unter Menschen? Wo können andere Wert und Würde erfahren?

Leider wird die Würde des Menschen oft verletzt oder gar mit Füßen getreten. So werden z.B. Frauen aus ärmeren Ländern (in Deutschland vor allem aus Osteuropa) unter falschen Versprechungen nach Deutschland geholt und hier zur Prostitution gezwungen.
Mit dieser Problematik befasst sich eine Veranstaltung, zu der wir herzlich einladen.

Sie findet statt am Montag, 28.10.2019, um 20:00 Uhr im Laurentiushaus, Laurentiusstr. 79.
Frau Völl von der Beratungsstelle SOLWODI in Aachen, wird über ihre Arbeit berichten und nachher für Fragen und Austausch zur Verfügung stehen.

SOLWODI wurde 1985 in Mombasa, Kenia, von der deutschen Ordensschwester Lea Ackermann gegründet.
Seit 1987 engagiert sich SOLWODI in Deutschland mit inzwischen 18 Beratungsstellen (davon eine in Aachen), einer Kontaktstelle und sieben Schutzwohnungen. SOLWODI bietet ganzheitliche psychosoziale Betreuung und Beratung, sichere Unterbringung, Vermittlung juristischer und medizinischer Hilfe sowie Unterstützung bei der Rückkehr in die Heimatländer.

Hans-Georg Schornstein

2.11.2019, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der Genezareth-Kirche, Vaalser Straße 349

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Termine im Überblick

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Ansprechpartner
5.11.2019, 19:30 Uhr

Testamentsgestaltung und gesetzliche Erbfolge

Referent: Georg Jacquemain (Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht)
Dienstag, 5.11.2019, 19:30 Uhr, Pfarrsaal St. Martinus, Horbacher Str. 52

Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe ‚Vom Leben und Sterben’.

Der Impuls zu dieser Reihe entstand beim Austausch aller Pfarreiräte unserer GdG.
Es ist uns wichtig, im Vielerlei unserer täglichen Beschäftigungen den Blick auf ‚Basis-Themen’ zu lenken, die schnell untergehen oder verdrängt werden. Daher laden wir alle Interessierten ein, sich mit uns den grundsätzlichen Fragen von Leben und Sterben zuzuwenden, die sich quer durch unsere Lebensbereiche ziehen.

Es wird uns von kompetenter Seite zunächst ein Einstieg in Form eines Vortrages gegeben. Danach können alle in einen Austausch eintreten, bei dem Fragen und Vertiefungen zum Thema ihren Platz haben.

Nach etwa 90 Minuten soll der Abend jeweils zu Ende gehen. Natürlich ist der Eintritt frei.

Wie freuen uns auf sehr auf diese Aspekte zu dem einen Thema: Vom Leben und Sterben.

J. Voß, GdG-Leiter

18.11.2019

Infoabend für Firmlinge 2020

Im Rahmen der Firmvorbereitung zur Firmung 2020 gibt es zwei Infoabende:

  • 18.11.2019, 19:00 Uhr, Gemeindezentrum Philipp-Neri, Philipp-Neri-Weg 7
  • 26.11.2019, 19:00 Uhr, Laurentiushaus, Laurentiusstraße 77

Die Firmlinge können sich aussuchen, zu welchem Infoabend sie kommen wollen.

19.11.2019, 19:30 Uhr

Vom Leben und Sterben - Wohin gehen wir?

Vom Loslassen und Gehalten-werden, Fragen an den Glauben

Referentin: Pastoralreferentin Barbara Geis
Dienstag, 19.11.2019, 19:30 Uhr, Gemeindezentrum Philipp-Neri, Philipp-Neri-Weg 7

Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe ‚Vom Leben und Sterben’.

Der Impuls zu dieser Reihe entstand beim Austausch aller Pfarreiräte unserer GdG.
Es ist uns wichtig, im Vielerlei unserer täglichen Beschäftigungen den Blick auf ‚Basis-Themen’ zu lenken, die schnell untergehen oder verdrängt werden. Daher laden wir alle Interessierten ein, sich mit uns den grundsätzlichen Fragen von Leben und Sterben zuzuwenden, die sich quer durch unsere Lebensbereiche ziehen.

Es wird uns von kompetenter Seite zunächst ein Einstieg in Form eines Vortrages gegeben. Danach können alle in einen Austausch eintreten, bei dem Fragen und Vertiefungen zum Thema ihren Platz haben.

Nach etwa 90 Minuten soll der Abend jeweils zu Ende gehen. Natürlich ist der Eintritt frei.

Wie freuen uns auf sehr auf diese Aspekte zu dem einen Thema: Vom Leben und Sterben.

J. Voß, GdG-Leiter

26.11.2019

Infoabend für Firmlinge 2020

Im Rahmen der Firmvorbereitung zur Firmung 2020 gibt es zwei Infoabende:

  • 18.11.2019, 19:00 Uhr, Gemeindezentrum Philipp-Neri, Philipp-Neri-Weg 7
  • 26.11.2019, 19:00 Uhr, Laurentiushaus, Laurentiusstraße 77

Die Firmlinge können sich aussuchen, zu welchem Infoabend sie kommen wollen.