• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Gottesdienst zum 4. Sonntag der Osterzeit

Hören Sie den Gottesdienst zum 4. Sonntag der Osterzeit:

 
Schäfer mit Schafen im Wald

Begrüßung

Wir begrüßen Sie gerne und herzlich zum Podcast, in dem Sie Teile unseres Gottesdienstes zum Sonntag hören.

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen

Einführung

Der Herr ist mein Hirte, er umhegt mich mit Treue, er ruft mich mit meinem Namen.
Er versteht mich.

Ich kenne seine Stimme, ich mache mich mit seinem Weg vertraut, ich lebe von seinen Worten.
Bei ihm finde ich ein Zuhause.

Der Herr ist mein Hirte,
er würde mir fehlen.

Lied

Gotteslob 144, 1. + 3. Strophe –
Nun jauchzt dem Herren alle Welt

Gebet

Gott, du hast uns -
zerstreut, einsam, verlassen, wie wir sind -
im guten Hirten einen Halt gegeben.
Er hält uns zusammen. Wir danken dir.

Halleluja

mit Gotteslob 487, 4.Strophe – Du guter Hirt, Herr Jesu Christ

Evangelium

Johannes-Evangelium 10, 11 - 18

Impuls

 

Fürbitten

Wir bitten Jesus Christus, weil er der gute Hirt ist:
für alle Zerstreuten...
für alle Orientierungslosen...
für alle, denen seine Nähe gut tut...
für alle, die ein Zuhause suchen...
für alle, die gestorben sind...

Vater unser

beten

Frieden

Niemals sollst Du sagen müssen:
Ich halte es nicht mehr aus.

Niemals sollst Du sagen müssen:
Es ist keiner da, der mich hört.

Niemals sollst Du sagen müssen:
Es ist keiner da, der mich aufnimmt.

Niemals sollst Du sagen müssen:
Es ist keiner da,
der mir aufhilft und mit mir weitergeht.

Lied

Gotteslob 811 – Keinen Tag soll es geben

Schlussgebet

Gott, überall mangelt es an guten Hirten, die ihr Leben einsetzen für andere, die selbst zum Brot werden.
Du machst uns bereit, dass wir Jesus folgen –
auch wir: Brot zum Leben.

Segen

Leben Sie unter dem Schutz Gottes!
Leben Sie in der Gemeinschaft mit Jesus, dem guten Hirten!
Leben Sie in der Geschwisterlichkeit miteinander!

Gott segne und behüte Sie und die Ihren:
der Vater und der Sohn und der Heilige Geist. Amen.

Wir wünschen einen schönen und erholsamen Sonntag!