• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Livestream nur noch alle 14 Tage

Messe im Livestream Endlich Sommer, die 7-Tage-Inzidenzen gehen zurück, die Immunisierung der Menschen schreitet voran, Beschränkungen des öffentlichen Lebens werden aufgehoben. Das sind alles sehr erfreuliche Entwicklungen, auf die wir allzu lange warten mussten.
Damit verbunden gehen auch Bedarf und Interesse an unseren Livestreams zurück, so daß wir zunächst von einem wöchentlichen auf einen 14tägigen Rhythmus umstellen wollen. Der nächste Livestream findet also nicht am kommenden Sonntag, 13.6.2021 statt, sondern erst wieder am Sonntag 20.6.2021 um 11:30 Uhr.

Seit dem 1. Fastensonntag sind wir jeden Sonntag "auf Sendung" gewesen, im Wechsel aus St. Philipp Neri und St. Sebastian. Hinzu kommen die zahlreichen aufgezeichneten Wortgottesdienste, die wir bereits seit Weihnachten 2020 anbieten. Wir haben das sehr gerne gemacht und dabei autodidaktisch viel über die Technik gelernt. Höhepunkte waren für uns, und im Zuschauerinteresse, die Oster-Gottesdienste sowie die nicht-öffentlichen Feiern der Erstkommunion.

Auch wenn wir jetzt das Livestreaming etwas zurückfahren, möchten wir auch in Zukunft weiter Livestreams und Aufzeichnungen unserer Gottesdienste und Veranstaltungen anbieten, etwa zu besonderen Anlässen, oder wenn der Bedarf nach einem solchen Angebot wieder zunehmen sollte.

Nach wie vor freuen wir uns über Ihre Kommentare und Anregungen - bitte senden Sie diese an den Arbeitskreis Digitale Kirche

Für den Arbeitskreis "Digitale Kirche":
Cordula Borgmann
Uli Heißerer
Mathias Hüsing
Elmar Oppelt
Matthias Pankert
Jens Wiegert